Silas

Golden Retriever Silas kam als Notfall aus der Türkei zu uns. Schauen Sie, wie es ihm dort ergangen ist:

So gehen die türkischen Behörden und hier insbesondere der Bürgermeister von Istanbul mit den Hunden um. Auf dem Bild sehen Sie Silas, der in seinem Blut einfach liegengelassen und nur dank der Hilfe engagierter Tierschützer gerettet und zu uns gebracht wurde.

Und nun schauen Sie hier ! Silas wurde in seiner liebevollen Pflegefamilie, unseren Freunden Ina, Jürgen und Carsten, aufgepäppelt und gehegt und gepflegt (Video mit Pflegepapa hier)

.. und dann, als es ihm gut ging, in sein neues Zuhause gebracht. So sieht es aus bei seinen neuen Menschen:

Hallo Ina, (das war Silas’ Pflegemama)

du hattest vollkommen recht, Silas ist ein Engel. Sowas liebes von Hund gibt es glaub ich kein zweites mal. Nachdem er dann doch noch das ganze Haus inspiziert hatte, war er ganz ruhig und hat in seinem Körbchen gelegen. Abends ist er dann auch mit uns hoch gegangen und hat die ganze Nacht in seinem Körbchen geschlafen (morgen holen wir ein zweites Körbchen, das rauf und runter tragen ist etwas lästig *g*).
Der erste ausgiebige Spaziergang heute verlief auch ohne Problem, ausser das er zu den Enten ins Wasser wollte,
was wir aufgrund der Kälte dann doch nicht zugelassen haben.
Anbei ein paar Fotos. Fortsetzung folgt.......

Liebe Grüße
Nicole

Und dann kam diese Post:

Silas geht es sehr gut, er kommt von Tag zu Tag immer mehr bei uns an.
Heute war er ja wieder mit in meinem Büro und wir hatten Seniorennachmittag in der Begegnungsstätte.
Er war sofort der Liebling aller alten Leute, man merkte das er das richtig genossen hat, so betüttelt zu werden.
Danach haben wir noch einen langen Spaziergang gemacht und jetzt liegt er total erschossen, schlafend auf dem Sofa. Jawohl Sofa, er hat sich da seinen Platz erkämpft:)