Rückblick Sommerfest 2012

Eigentlich würde dieser eine Satz reichen: Es war mal wieder wunderschön !

Noch am Samstag vor dem Fest herrschte - mal wieder - das Chaos, alle rannten hin und her, dies noch und das noch und jenes fehlte auch noch ... Und dann war alles fertig, Zelte standen, alles war aufgebaut, das Wetter sollte schön werden, es konnte losgehen. Wie hatten alle geschuftet und geschleppt und vorbereitet. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei allen Besuchern bedanken, bei den Tierschutzvereinen und Organisationen, die unsere Gäste waren, den Ausstellern, bei der prominenten Jury, bei Dagmar für die Organisation und Moderation der Wettbewerbe... und am allermeisten bei unseren tollen Ehrenamtlichen, die geschuftet haben bis zum Umfallen und ohne die so eine Veranstaltung gar nicht möglich wäre: ihr Lieben, ihr seid einfach super und wir sind froh und dankbar, dass wir euch haben !!!

Wie angekündigt war der Wettergott mit uns, strahlender Sonnenschein am Sonntag. Und dann kamen sie, die vielen, vielen Menschen mit ihren Hunden. Man kann sich kaum vorstellen, was es für uns alle bedeutet, unsere ehemaligen Schützlinge wiederzusehen und sie so glücklich nach einem oft schlimmen Schicksal vor ihrer Zeit bei uns zu erleben. Dann wissen wir, warum wir uns placken, sorgen und oft mit den Nerven am Ende sind vor Kummer.

Sie waren bei uns, Bilder von allen haben wir nicht, aber diese hier:

Angelo mit seiner Freundin

da war natürlich seine Menschenfreundin Katja sofort bei ihrem “Schönstengalgowogibt”

Cookie

Natürlich war Babe da

Anni’s Tochter Berta (Cooper war auch da, leider kein Bild)

Boh

Boh mit Katja

Bolle begrüßt seinen früheren Gassigänger Karlheinz

Lotta, die bei uns Carlotta hieß

Lucky mit Elke Koska, von der der schönste Teil, ihr prächtig geschmückter Kopf, leider nicht zu sehen ist :-)

Finchen, deren Frauchen gekommen ist, obwohl sie im Moment an Krücken gehen muss

Ina’s ehemaliger Pflegi Lunes

Jolly (frisch vermittelt)

Anni und Kito (sie mussten ausharren, ihre Menschen haben ganz fleißig geholfen)

Mandy, die so lange bei uns gewartet hatte

Räuber, der bei uns Marley hieß

natürlich Ole, der legendäre :-) “Braune aus Brasov”

Pennywise gab uns wie jedes Jahr die Ehre

Silas, Ina’s Engel ohne Flügel :-)

auch wie immer dabei, Raudi

Der Bär war los, wir hatten viele Gäste,

die mit vielen leckeren Sachen bewirtet wurden

Mehrere Verkaufsstände hatten schöne Dinge im Angebot

Da konnten wir uns natürlich nicht lumpen lassen. Unsere “Trödel Queen” Renate mit kräftiger Unterstützung von Sabine und Wilfried boten so manches Schnäppchen an.

Natürlich durfte auch die Tombola nicht fehlen. Alle hatten geholfen, 1000 (!!) Preise aufzubauen und die Lose zu verkaufen,

für die vorher Bons bei unserem Schatzmeister Bernd erstanden werden konnten.

Die Mädels (und ein Junge) vom Netzwerk für Hunde mit Handicap waren da und betreuten nicht nur ihren Infostand, sondern halfen an allen Ecken und Enden. Ina und Jürgen hatten schon am Tag zuvor den Aufbau organisiert und schwer geschuftet.

Amy war ihr Gast am Infostand

Wie jedes Jahr waren die “Dobis” dabei

und erstmalig ein Infostand von “Ärzte gegen Tierversuche”.

Die Aktion Fair Play hatten wir sehr gerne zu Gast

Der Tierschutzverein Pfotenhilfe Spanien war da

In diesem Jahr gab es keinen Wettbewerb “Der schönste Hund ...”, sondern Dagmar hatte eine “Wissensrallye” organisiert. Mensch musste Fragen beantworten (ganz schön schwierig) und mit Hund verschiedene Situationen bewältigen, wie z. B. das hier
Dazu muss man wissen, dass Boh blind ist und trotzdem alles mit Bravour meisterte
Heike mit Moro

Michaela, Leiterin der Hundeschule dog power, hatte dafür gesorgt, dass unsere Jury auch in diesem Jahr wieder prominent besetzt war.

So fand die Rallye unter strenger :-) Beobachtung der Jury aus vier Stars der Sendung “Unter uns” und unserer Freundin Elke Koska statt. Danke an Dagmar für alles und an unsere Promis, die schon angekündigt haben, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen, wenn es ihnen möglich ist.

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige unserer Tiere, die auf der Suche nach einem Zuhause sind, vorgestellt. Das Moderatorinnen-Team Katja und Dagmar brachte das sehr professionell über die Bühne. Kamerafrau Ina hielt alles auf Videos fest.

Vorstellung Bailey

Vorstellung Lina und Malik

Vorstellung Logan

Vorstellung Lui

Vorstellung Manolo

Vorstellung Paulchen

Vorstellung Schatzemann (ohne Schatzemann persönlich, hören Sie, was Dagmar und Katja dazu sagen)

Vorstellung
Tuana

Vorstellung Valentino
 

Wir freuen uns auf nächstes Jahr !!