Rückblick Sommerfest 2009

In diesem Jahr feierten wir unser Sommerfest auf der grossen Wiese gegenüber unserem Tierheim und hatten viel Platz, um alles aufzubauen.
Der Wettergott hatte unsere Bitten erhört, und so konnte es bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag losgehen. Viele fleissige Hände hatten alles vorbereitet und arbeiteten an den verschiedenen Ständen ohne Unterbrechung. Bei Euch allen, die dieses Fest erst möglich gemacht haben, bedanken wir uns ganz herzlich.

Alles fertig, es kann losgehen

Peter und Kalle im Dialog :-)

An ihnen kam niemand vorbei

Und es ging los !

Man unterhielt sich glänzend. Die hübsche “Weisse” heisst Else Kling :-)

Viele, viele unserer ehemaligen Schützlinge besuchten uns mit ihren Menschen, es war eine solche Freude, sie wiederzusehen. Hier einige Impressionen:

Die beiden Podencos Luli und Manolo erkannten wir fast nicht mehr wieder,
sie wurden als winzige Welpen in einem Eimer ausgesetzt und kamen nach ihrer Rettung zu uns.

Amun war mit seinen Freunden da. Klara’s Geschichte kann man hier lesen und sehen

Raudi, auf Sardinien gerettet, liess es sich nicht nehmen, uns zu besuchen

Jessy, deren Geschichte man hier lesen kann, besuchte uns zusammen mit ihrem ehemaligen Leidensgenossen Pudel Ricky und ihrer Freundin Else Kling

Ginger, unser ehemaliges Sorgenkind, war auch da

und Funny, gerade kastriert

Unsere reich bestückte Tombola wurde um 16 Uhr eröffnet
und bis dahin wechselte so manches Schnäppchen an unserem grossen Trödelstand den Besitzer

Liebe Tierfreunde hatten einen Stand aufgebaut und verkauften zugunsten unserer Tiere fleissig und erfolgreich CDs.

Freunde, selbst auch Tierschützer, waren mit ihrem Stand vom Zoo-Tropenaquarium vertreten, verkauften Tierzubehör und beteiligen uns am Verkaufserlös

Unser Sommerfest ohne die Mädels vom Netzwerk für Hunde mit Handicap ? Geht überhaupt nicht.

Damit hier keine Missverständnisse aufkommen, von links nach rechts: Katja, Ina und Jürgen (!)

Blind, taub, dreibeinig na und ? Was die anderen können, können wir besser.

“Moderatorin” Katja erklärt ...

Zum ersten-, aber nicht letztenmal bei uns: Angelika Weller von pfoten-im-takt mit ihrer Tanz-Truppe begeisterte unsere Gäste.

Nach der Vorführung duften auch einige unserer ehemaligen Schützlinge erste Tanzschritte machen