Rückblick Sommerfest 2008

“Der Bär war los” bei unserem diesjährigen Sommerfest. Viele, viele Menschen waren unserer Einladung gefolgt und hatten ihre Tiere, unsere ehemaligen Schützlinge, mitgebracht. Es war toll und eine so grosse Freude, sie alle wiederzusehen.

Viele fleissige Hände hatten dafür gesorgt, dass alles wie am Schnürchen klappte. Bei Euch, den fleissigen Helfern, bedanken wir uns ganz herzlich.

Kleine

und grosse Vierbeiner mit kleinen Zweibeinern waren unsere Gäste

Auch einige unserer Schützlinge, die in Pflegestellen betreut werden und die noch ein Zuhause suchen, wie
z. B. Kibar und der Welpe Lucky, mischten mit.

Das Kuchenbuffet hatten unsere fleissigen Kuchenbäcker gut bestückt

und unsere leckeren Reibekuchen und Salate waren im Nullkommanix aufgegessen.

Päuschen für die Kölsch-Zappese

Andrea und Marion verkauften fleissig Lose

Der Trödelstand war reich bestückt mit tollen Schnäppchen

Endlich, um 16 Uhr, wurde die mit Spannung erwartete Tombola eröffnet

Die Mädels vom Netzwerk für Hunde mit Handicap waren auch in diesem Jahr bei uns zu Gast und zeigten mit verschiedenen Vorführungen, dass behinderte Hunde ganz “normale” Hunde sind. Danke an Euch und Eure Vierbeiner.

Der Kölner Stadtanzeiger berichtete in seiner Ausgabe vom 28. 08. 2008: