Oskar
oskardus3

Als Oskar zu uns kam, haben wir ihn alle sofort ins Herz geschlossen. So ein freundlicher, immer gut gelaunter, mit allem und jedem verträglicher Hund, der ganz fröhlich auf drei Beinen durchs Leben lief. Oweia, dachten wir, das wird schwierig werden mit der Vermittlung, dreibeinig, gestromt ... Aber nix da, schon nach doch recht kurzer Zeit meldete sich ein nettes Paar aus Düsseldorf, das sich für Oskar interessierte und Anfang März 2012 zog dieser
Gute-Laune-Hund um. Alles klappte auf Anhieb, Oskar verhielt sich so, als sei er schon immer dort Zuhause gewesen und wusste z. B. sofort, dass Hund auf der Couch seeehr gemütlich liegtsmilfroh

Hallo,
was lange währt, wird endlich gut. Anbei schicke ich Euch mal ein paar Fotos von Oskar :) Ihm geht es super. Er hat sich super schnell eingelebt, hat sich mit jedem Vierbeiner in der Nähe angefreundet, liebt jeden Menschen um sich herum und würde am liebsten den ganzen Tag spielen und kuscheln oder schlafen ;)

Auch die Tierärztin ist mit seinen Werten sehr zufrieden (Oskar hat Leishmaniose). Die Werte sind wieder niedriger geworden und sie meinte, wenn die Werte weiter sinken, dann werden wir die Dosierung der Tabletten auch herabsetzen :) Sieht alles sehr gut aus...

Lieben Gruß

Ps: Er liebt Schnee und Wasser und Sand... :)

Man beachte die Aufschrift auf seinem Geschirr smilglueck
oskardus2

 

 

24. 05. 2013:
oskardusneu

Neues von Oskar ! Und alle, die der Meinung sind, dass ein dreibeiniger Hund ein armer Hund ist, werden hier eines Besseren belehrt !

Hallo liebes Tierheim,

ich dachte mir, dass es mal wieder Zeit ist euch ein paar Infos und Fotos von Oskar zu schicken. Oskar ist und bleibt der absolute Jackpot!!! Er geht auf jeden freundlich zu, spielt mit jedem Artgenossen und zaubert allen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Erst letztens hatten wir ein sehr schönes Erlebnis, was ich euch gerne berichten möchte. Wir waren mit dem Sohn meines Freundes auf einem Spielplatz. Oskar war natürlich dabei. Auf dem Spielplatz war eine Gruppe von Kindern, von denen eines am Down-Syndrom leidet. Die ganze Zeit schaute der kleine Junge zu Oskar rüber, während er im Sandkasten saß und spielte. Nach einer Weile kam er zu Oskar und setzte sich neben ihn. Oskar, der sonst immer sehr sehr freudig und manchmal auch stürmisch auf Kinder zugeht, weil er sich sehr freut, kroch langsam und behutsam auf den Jungen zu und legte seinen Kopf auf den Schoß des Jungen und leckte seine Hand ab, bis dieser ihn streichelte. Das Ganze hat mich sehr gerührt und zum Nachdenken gebracht. Oskar IST etwas ganz Besonderes und ich bin jeden Tag dankbar, dass dieser Hund in mein Leben gehumpelt ist :) Er hat eine ganz sensible und feine Art mit Menschen umzugehen und weiß ganz genau, wie man sich wann zu verhalten hat! Er lernt schnell, hört aufs Ohr und läuft von Tag zu Tag besser ohne Leine. Er schwimmt für sein Leben gern, rennt durch Matsche, wälzt sich im Sand
oskardusneu5

 

oskardusneu4
und macht das alles mit einer Lebensfreude,
oskardusneu3

 

oskardusneu1

 

oskardusneu2
die ich so noch nie gesehen habe. Ich danke euch vielmals, dass ihr uns die Chance gegeben habt mit Oskar eine Familie zu werden (aber so was von gerne smilfroh). Und genau das sind wir geworden!!!

Lieben Gruß

P. S. Ps: Die Werte sind weiterhin super und es gab bis jetzt noch nicht einmal Probleme!

Gerne versuchen wir zu eurer Olympiade zu kommen, damit ihr sehen könnt, wie toll er sich gemacht hat :)

(Wir rechnen fest mit Oskar am 09. Juni !!)