Loretta

Loretta, die junge Hündin, die im Dezember 2010 mit ihren beiden Schwestern aus der Hundehölle Rumänien zu uns gekommen war, war viele Monate eines unserer Sorgenkinder. Ihre beiden Schwestern waren schon lange vermittelt, nur Loretta wartete und wartete ... und wurde immer “hibbeliger” und unzufriedener. Obwohl sie gut fraß, wurde sie zusehends dünner, die Blutergebnisse zeigten keine Auffälligkeiten, Loretta hatte ganz einfach Streß. Sie war nicht zu allen Menschen freundlich und alle Interessenten liessen sich davon abschrecken. Der Termin im September 2011 für “Tiere suchen ein Zuhause” rückte näher, und wir beschlossen, Loretta vorzustellen. Die lange Wartezeit bei der Aufzeichnung zur Sendung behagte Loretta gar nicht, sie wurde nervös, so dass wir befürchteten, dass es nicht klappen würde vor der Kamera. Claudia Ludwig jedoch entschied, dass auf jeden Fall der Versuch gestartet werden sollte, Loretta vor der Kamera gut zu präsentieren, und es klappte prima. Am Tag nach der Sendung rief eine Dame aus Marl an und sagte, dass sie sich für Loretta interessiere. Wir konnten es kaum glauben und schilderten ihr die Macken und Eigenarten, die nun einmal vorhanden waren. Kein Problem, sagte die Dame, ich komme, um Loretta kennenzulernen. Und sie kam, setzte sich im Freilauf auf eine Bank und ignorierte Loretta, die erst einmal keifend auf sie zukam. Das eine oder andere Leckerchen wurde nach einiger Zeit angenommen, die erste Hürde war genommen.

Von da ab bekam Loretta fast täglich Besuch aus Marl, schnell mochte sie das nette Paar und freute sich, wenn ihre “Marler” kamen, und sie kamen bei Wind und Wetter. Nach einiger Zeit lernte Loretta den Rüden der Familie, Justin,
kennen und zu unserer grossen Erleichterung mochten die beiden sich. Nach vielen Besuchen stand fest, Loretta sollte nach Marl umziehen. Man kann sich kaum vorstellen, wie wir uns für das “Lorettchen” freuten. Sie ist jetzt in ihrem Zuhause angekommen und ihre Menschen haben uns dieses Video geschickt und schreiben:

Hallo zusammen,

hier ein aktuelles Video und ein paar Bilder von Loretta.

Das Video ist von gestern - ziemlich direkt nach der Fahrt. Die beiden spielen sich richtig platt - und wie die Bilder zeigen, meint Lotta scheinbar, sie könne auch aufrecht schlafen. ;-)

Die erste Nacht haben wir vier unerwartet entspannt gemeinsam im Schlafzimmer verbracht - ohne Stress. Bisher wird nix kaputt gemacht und die Stubenreinheit haben wir auch nicht erwartet.
Es läuft echt viel lockerer, als wir dachten. :-)
Fortsetzung folgt...

Viele liebe Grüße
Elke und Dirk