Lina

Galga Lina, die nach der Vermittlung über “Tiere suchen ein Zuhause” wieder an uns zurückgegeben wurde, nachdem wir 500 km mit ihr gefahren waren und von der ihre “Halterin für 10 Tage” berichtet hatte, dass sie zu Panikattacken neige und dann aus geschlossenen Fenstern springen wolle (was wir von dieser Aussage hielten, brauchen wir ja wohl nicht näher zu beschreiben, denn wenn ein Hund NICHT zu Panikattacken neigt, dann ist es die sanfte, gelassene Lina) hat nun endlich ihr Traumzuhause bei sehr netten Menschen und der lieben, älteren Podenco-Hündin Pia gefunden. Sie haben geschrieben und erste Bilder geschickt:

Hallo liebe Frau Uth, liebe Frau Bolz,

Lina ist ein wahrer Schatz -  so lieb , so sanft , so schmusig und verträglich mit Mensch und Pia.

Sie hat die erste Nacht im neuen Zuhause sehr gut verbracht. Ganz ruhig und zufrieden hat sie auf ihrem Hundekissen geschlafen.
linakissen1

Das Körbchen nimmt sie nicht so gerne, aber sie hat ja die Wahl. Fressen, Trinken, Nasenspray (Lina leidet an Diabetes insipidus, wird mit einem Nasenspray aus der Humanmedizin behandelt und hat dadurch keine Probleme mehr) geben, Verdauung - alles klappt gut.

Spazieren gehen
linapia
und im Garten toben
linagarten

 

linamitfrauchen
findet sie toll. Sie hat vielleicht noch ein ganz klein wenig Heimweh nach Ihnen was man ja auch verstehen kann. Sie haben sie so liebevoll betreut und versorgt.

Wir danken Ihnen nochmals ganz herzlich, dass Sie uns Lina anvertraut haben (das haben wir so was von gerne getan), sie ist uns schon sooooo ans Herz gewachsen und wir werden alles dafür tun, dass es ihr gut geht.

Das Sicherheitsgeschirr haben wir schon bestellt.

Ganz, ganz liebe Grüße von uns und besonders von Lina

 

15. 07. 2013

Hallo liebe Heidi, liebe Ulla,

hier endlich die schon versprochenen Bilder von Lina mit ihrem Gewinner- Halsband von den Paralympixx (Lina hat den dritten Platz belegt und dieses wunderschöne Halsband mit passender Leine und eine tolle Kuscheldecke gewonnen).
linahalsband
linahalsband1
und noch ein paar andere Schnappschüsse
linadecke
linajuli13
-  auch von Pia, die sich ja sehr ungern fotografieren lässt.
linapia1
Die beiden verstehen sich prima ...
linapia2

Lina ist nun schon fast 4 Wochen bei uns, und es gibt nur Positives zu berichten. Sie hat ich wunderbar in unsere Familie eingefügt und wird von allen sehr geliebt.

Es ist, als wäre sie schon immer hier gewesen. Jeder der uns besucht ist von ihr begeistert. Sie fährt auch gerne Auto und sitzt schon eine Weile bevor es losgeht mit Pia im Kofferraum.

Wir hoffen, dass die Bilder gefallen (welche Frage !) und auch einen Eindruck vermitteln wie wohl sich Lina hier fühlt.

Wir freuen uns schon auf das Sommerfest , dann sehen wir uns wieder. Wer Lust hat uns zu besuchen ist immer herzlich willkommen.

Bis bald , ganz liebe Grüße von Lina, Anke, Herbert u. Pia

April 2014:

Lina’s Menschen haben geschrieben:

Hallo liebe Ulla, liebe Heidi,

... Lina geht es prima und auch Pia, den Umständen ihrer Herzerkrankung nach, geht es gut. Sie bekommt 6 verschiedene Medikamente und die 2x am Tag, aber sie verträgt alles gut, ein bisschen dement ist sie auch, steht schon mal vor dem Wassernapf und weiß nicht was sie dort will, aber sonst alles ok.

Seit 3 Monaten haben wir auch wieder eine Katze. Sie ist uns zugelaufen, hielt sich ein paar Tage in unserem Gartenhaus auf, ich habe sie dann gefüttert und als ich sie anfassen konnte, zu unserer Tierärztin gebracht. Sie ist gechipt, und wir konnten über Tasso die Besitzerin ermitteln. Die hatte sie aber nicht als vermißt gemeldet und wollte sie auch nicht wieder zurück. Sie hat schon 8 Katzen und 2 Schäferhunde und ist den ganzen Tag berufstätig, der 16jährige Sohn muß sich um alles kümmern. Das alles war unserer Mimi zuviel und sie hat sich auf die Socken gemacht, ist 3km gelaufen und hat  uns gefunden - intelligentes Tier!
katzemimilina

Pia hat sich riesig gefreut über die neue Katze und Lina sieht das auch ganz relaxt. Sie liegen zwar nicht im selben Körbchen verstehen sich aber super gut.
linakatzemimi

Im Anhang ein paar Bilder von Lina am Strand in Holland und auch von Mimi und Lina in unserer Küche, ( Pia hat sich wie meistens dem Fotografen entzogen), ich denke die sprechen für sich (ja, die sprechen wirklich für sichsmilfroh).
linastrand1

 

linastrand2

 

Hlinastrand

Bis zum Frühlingsfest alles Liebe und Gute und ganz viel Kraft für euren Einsatz bei den Tieren

Anna, Herbert, Lina, Pia und Mimi