Johnny Miro

Johnny Miro hat es geschafft :-) Er wohnte seit mehreren Wochen bei unseren Freunde Anne und Jürgen als Pflegehund und hatte sich ratzfatz ins Familienleben integriert. In Bella, der Hündin der Familie, die aus einer belgischen Tötungsstation befreit wurde, fand er seine allerbeste Freundin. Nachdem etliche Schuhe und viele andere Dinge von ihm “hingerichtet” worden waren und Anne und Jürgen das alles hinnahmen und ihn so liebevoll betreuten, stand fest, dass Johnny Miro, der im neuen Zuhause jetzt Miro heisst, bleiben musste. Miro wohnt nun sehr ländlich im schönen bergischen Land und hat viele Hundefreunde in der Nachbarschaft gefunden. Wir wissen, dass wir uns um diesen Hund nie wieder Sorgen machen müssen :-))

Dez. 2012:

Dem “spanischen Macho” geht es bestens, und seine Familie hat er fest im Griff. Wir haben neue Bilder bekommen

Auf dem Luxuskissen liegt es sich gut,

mirodez12b

 

mirodez12c

aber als Hund von Welt hat man natürlich seinen Platz im Bett von Herrchen. Und immer mit dabei, seine Freundin Bella.

mirodez12

 

mirodez12a