Jersey

Als wir Jersey in einer Hundeschule anmeldeten, damit sie von der Maulkorb- und Leinenpflicht befreit wird, muss das Schicksal eine ganz grosse Rolle gespielt haben. Eine nette Dame, ebenfalls Tierschützerin,  nahm mit einem Hund ebenfalls an diesem Unterricht teil und peng ! war es um sie geschehen. Sie sah Jersey und wusste, das ist ihr Hund ! Sie besuchte sie - eigentlich mehr pro forma - bei uns im Tierheim, und dann brachten wir Jersey zu ihr.

Nun hat Jersey uns geschrieben und die ersten Bilder geschickt:

 

28. 04. 2007

So, nun bin ich in meinem neuen Zuhause angekommen und hab mein Körbchen in Beschlag genommen.

Mein Frauchen durfte auch schon kennenlernen, wie erfrischend Rheinwasser im April ist, denn ich habe sie im Galopp mitgenommen ;-)

29. 04. 2007

Heute ist Sonntag und der Rhein ist mein
Wir sind mit dem Auto an den Rhein gefahren und autofahren macht auch Spaß

Das Wasser war toll und trotz Leine hatte ich viel Spaß. Frauchen hat gesagt im Rhein sind manchmal starke Strömungen und deshalb muß es wohl erstmal so sein.

Und dann war da noch was ganz komisches am Ufer und ich mußte mich erstmal langsam rantasten

Aber es ist wunderschön dort

So das wars für heute, jetzt bin ich müde, aber ich melde mich bald wieder Eure Jersey