Hunde-Paralympixx

Bilder und Videos (Link bei den Namen der einzelnen Hunde) von den Paralympixx am 9. Juni 2013 bei uns in Köln ! Es  war ein schöner Tag mit vielen tollen Menschen und noch tolleren Hunden ! Vielen lieben Dank an unsere Aussteller, die mit ihren Verkaufs- und Infoständen die Veranstaltung zu einer runden Sache gemacht haben. Ein dickes DANKE an unsere vielen fleißigen Helfer, Kuchenbäcker, Salatköche und die, die wirklich geschuftet haben, um alles vorzubereiten, Zelte aufzubauen und alles herzurichten. Ihr habt Euch so eingesetzt, alles hat dank Euch geklappt. Und nicht zuletzt vielen Dank auch an die Starken Handicap Pfoten, wir haben sehr gerne mit euch zusammengearbeitet und wer weiß, vielleicht gibt’s ja eine Wiederholung im nächsten Jahr...? :o)

Dreibeinchen Olivia hat die Paralympixx eröffnet
paraolivia
paraolivia1

Anna hatte es sich nicht nehmen lassen,

paraanna

vor allen Dingen, weil es um die Wurst ging

paraanna1

Auch unser “Bobbele” Boris war dabei, von ihm gibt es hier ein Video

Unsere wilde Hummel Bambam, der es piepegal ist, dass sie nur drei Beine hat, hat mitgemacht und an diesem Tag für die Verlängerung von Katja’s Armen gesorgt smilfroh

parabambam1

Und, Überraschung, Galga Lina hat mit ihren fast 10 Jahren den 3. Platz belegt -:))

paralina

Einer der Senioren, der fast 15-jährige Tom, hat wacker mitgehalten
paratom

Da konnte Tuana sich natürlich nicht lumpen lassen und zeigte allen, dass sie auf inzwischen nur noch drei Beinen mithalten kann
paratuana
paratuana1

Auch ehemalige Schützlinge mischten kräftig mit, wie hier Dreibeinchen Mara
paramara
Rolli-Hund Todz meisterte den Parcours mit seinem Rolli
paratodz

und Ulli mit Hilfe seines Herrchens (und nein, Ulli ist kein armer Hund, er sprüht vor Lebensfreude)
paraulli

Den ersten Platz belegte mit Bravour Odin,
paraodin
der Freund unseres ehemaligen Schützlings Heidi
paraheidiodin

Max war der "Glückshund": der Erlös aus den Paralympixx wird zu 100% in seine neuen Prothesen gehen. (Wie seine dreibeinige Freundin Frida wurde er fotografiert von Anja Kiefer, Hundeimpressionen.)

maxglückshund