Fiete (früher Camillo)

Galgo Fiete, der bei uns Camillo hieß, hatten wir von einem Tierschutzverein übernommen, der ihn vor seinem spanischen Besitzer, natürlich einem Jäger, gerettet hatte. Fiete hatte ein schlimmes Leben bei diesem Tierquäler und wartete darauf, dass er ausreisen konnte, um ein endlich ein Zuhause zu bekommen, in dem er geliebt wird. Galgos sind ja nun wirklich keine Zwerge, aber er übertraf sie alle mit seiner imposanten Größe. Von Anfang an war sehr anhänglich und lieb und natürlich sehr verträglich mit den anderen Hunden. Schnell war er eng befreundet mit unserer Lina, die nun endlich wieder langnasige Gesellschaft hatte, nachdem ihr Freund Malik ausgezogen war. Aber diese Zweisamkeit sollte nicht lange dauern, denn schon bald meldeten sich nette Menschen, deren Hund Jack, den sie vor vielen Jahren von uns übernommen hatten, war über die Regenbogenbrücke gegangen und Fiete sollte das neue Familienmitglied sein. Uns war aufgefallen, dass mit Fiete’s Augen irgendetwas nicht in Ordnung war und unser Tierarzt empfahl uns, ihn einem Facharzt für Augenheilkunde vorzustellen. Das Ergebnis der Untersuchung war niederschmetternd, Fiete leidet an PRA (Progressive Retina Athrophie), eine vererbte Augenerkrankung, die unweigerlich zur vollständigen Erblindung führt, eine Heilung ist nicht möglich. Schon jetzt (Mai 2013) kann er in der Dunkelheit fast nichts mehr sehen, am Tage ist sein Sehvermögen noch vorhanden. Gottseidank war das für seine neuen Menschen, bei denen er jetzt lebt, kein Hinderungsgrund, in der Familie leben schon jetzt ein ebenfalls blinder und ein Hund mit gesunden Augen. Und, nicht zu vergessen, mehrere Katzen, darunter ein Ataxie-Kätzchen (Störungen der Bewegungsabläufe), hoffentlich würde das gutgehen...

Die beiden, Herrchen und Fiete, machten sich von Köln auf den Weg ins Oberbergische Land,
fieteaufdemweg

und Fiete lernte seine neue Familie kennen

fieteneuefamilie

Die Eroberung der Couch war schnell erledigt
fietecouch1

Alles klappte von Anfang an sehr gut. Wir bekamen sogar Nachricht, dass er mit Katze Ophelia auf dem Sofa kuschelt, hier der Beweis
fieteophelia2

 

fieteophelia3

Erster Spaziergang
fietespaziergang

wow, so viel Platz
fietevielland

Geklaut bei https://www.facebook.com/jens.schroder.7399?fref=ts

fietecamillocouch1