Else
elsezuhause
“Ich liege hier auf meinem Wachposten und melde, wenn jemand kommt”

Erinnern Sie sich an Else, unseren “Gute-Laune-Hund” ? Jeder liebte unsere Else und Else liebte alle Menschen, Else war Balsam für die Seele :-)

Vor längerer Zeit zog Else um in die Eifel, und zwar zu netten Menschen, die in einem ehemaligen Jagdhaus mitten im Wald wohnen. Sie wohnte dort noch für ein paar Monate mit dem kleinen Rüden Henry und verstand sich von Anfang an sehr gut mit ihm. Die beiden erledigten alles zusammen, nach Mäusen buddeln, Spaziergänger, die am Grundstück vorbeikamen, verbellen .... Else beschützte den kleinen Henry, der inzwischen im Alter von 15 Jahren leider über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Else’s Frauchen schreibt, dass Else ein ganz besonderer Hund ist. Sie gehorcht inzwischen so gut, dass sie sogar im Wald abgeleint werden kann, die beiden haben viel geübt, nun klappt das gut. Frauchen schreibt auch, dass sie, wenn sie nachts alleine ist (das Jagdhaus ist sehr abgelegen), keine Angst haben muß, weil sie eine gute Beschützerin hat. (Und wir hoffen, dass Else uns mit ihren Menschen beim Sommerfest besucht)

“Von hier habe ich alles im Blick”
elsezuhause1

“Das ist mein Schlafplatz, bei schlechtem Wetter so schön auf den Sofa”
elsezuhause2