Der Hund im Tierheim

Das ist unser Robin, alt, ausgesetzt, taub. Keiner interessiert sich für ihn. Sogar nach der Vorstellung als Notfall bei “Tiere suchen ein Zuhause” riefen genau zwei Menschen bei uns an, beide hatten sich wohl einen Scherz machen wollen.

Dezember 2004

Er hat es geschafft ! Freunde, die vor Jahren schon eine Hündin von uns übernommen haben und regelmässig und tatkräftig in der Tierherberge helfen, haben Robin ein neues Zuhause gegeben. DANKE an Andrea und Kalle hierfür und für Eure nimmermüde Hilfe !

Und das ist Robin mit seiner Freundin Maxi im neuen Zuhause. Er spielt sogar wieder mit Bällchen .....

            Der Hund im Tierheim

            Recht hat er!!

            Schweigend steh ich da, erschüttert,

            vor den Boxen, engmaschig vergittert.

            Ein alter Hund mit weißem Bart,

            die Flanken eingefallen, dünn behaart,

            schaut mich mit leeren Augen an:

            "Du hilfst mir auch nicht, fremder Mann!

            Spar dir dein trauriges Gesicht,

            dein Mitleid, nein, das brauch ich nicht!
             


            Geh endlich weiter, fremder Mann,

            denn du erinnerst mich daran,

            daß alle Liebe, die ich hab,

            umsonst ich einem Menschen gab!

            Doch wenn er käm, holt mich nach Haus,

            wie anders säh die Welt dann aus!

            Mein ganzes Herz wär wieder sein -

            warum nur ließ er mich allein?

             

            Geh endlich weiter, fremder Mann,

            denn du erinnerst mich daran,

            daß alles hätte ich gegeben,

            für deinen Bruder - selbst mein Leben!

            Spar dir dein trauriges Gesicht,

            dein Mitleid, nein, das brauch ich nicht.

            Geh weiter - oder wag den Schritt,

            hab Erbarmen - nimm mich mit!"

             

            (Autor unbekannt)