logomft
Balu

Wir waren mal wieder fassungslos ?. Labbi-Mix Balu wurde vor 10 1/2  (!!!) Jahren als Welpe
welpebalu
vermittelt. Er lebte in diesen 10 Jahren in der Familie bzw. Verwandtschaft einer Freundin, die leider vor einigen Jahren verstorben ist und die sich im Grabe herumdrehen würde, wenn sie wüsste, dass dieser arme Hund nun wieder bei uns abgegeben wurde. Und das nicht, weil sich vielleicht irgendein Drama in der Familie ereignet hat, sondern wegen Umzugs in eine Wohnung, in die "...wir ihn nicht mitnehmen können ..."?. Es ist nicht zu fassen ! Da saß er nun bei uns und verstand die Welt nicht mehr, sehr groß, sehr übergewichtig, sehr lieb. Groß, schwarz, alt ...
balurosa
Uns blutete das Herz !

Doch dann bekamen wir die Nachricht vom http://www.hundeseniorenheimrheinperle.de, in der man uns anbot, Balu ein neues Zuhause zu schenken. Wie haben wir uns für unseren lieben Bär gefreut ! Er wohnt jetzt seit einigen Wochen dort, versteht sich prima mit seinen tierischen Mitbewohnern, hat sich besonders eng an Bernhardinerhündin Alma angeschlossen, liegt auf der Couch und ist jetzt wieder ein glücklicher Hund.

Zwei Videos haben wir bekommen. Video 1 und Video 2