Babe

 

Neues von Babe, bitte nach unten scrollen

Für unsere Babe interessierten sich sehr nette Menschen, deren Problem es war, dass sie beide berufstätig sind. Ein Problem, das gar keines war, Babe geht nämlich tagsüber in eine Hundetagesstätte und hat dort einen Riesenspaß. Lesen Sie ihren Brief, den sie uns mit wunderschönen Bildern geschickt hat. Babe hat offensichtlich viel zu tun, um alles nach ihren Wünschen zu organisieren

Hallo Ihr lieben Nümbrechter,

mein Herrchen hat mir erzählt, dass Ihr sehr traurig seid wegen dem kleinen Kurt, dem Ihr nicht helfen konntet. Ich wollte Euch mal berichten wie es mir ergangen ist und das meine beiden Menschen Euch soooooo dankbar sind, dass Ihr mich trotz Platzmangel aufgenommen habt.

Ihr sollt wissen, wie wichtig Ihr für uns Hunde aus den Ländern seid, in denen es uns nicht so gut geht wie hier. Denkt, wenn Ihr diese Zeilen lest, immer an die vielen Hunde (so wie mich) denen Ihr so sehr geholfen habt.


Ich wollte mich schon längst gemeldet haben, aber so ein Hundeleben ist auch nicht so stressfrei....

- Herrchen und Frauchen erziehen, dass sie mir die richtige Menge an Futter geben

- Den ganzen lieben langen Tag in der HuTA mit Freunden rumtollen

- Frauchen und Herrchen ausführen

- Taschenkontrolle bei den anderen Hausbewohnern, dass auch ja immer genügend Leckerchen verfügbar sind

- aufpassen, dass nur Leute die ich mag in die Wohnung kommen

- aufpassen, dass meine Menschen nicht zu viel Rütter schauen und auf dumme Gedanken kommen

Ich habe Euch ein paar Bilder beigelegt, damit Ihr mich beim nächsten Treffen überhaupt wieder erkennt und Ihr wisst, was ich den lieben langen Tag so treibe :-)

Babe 1 = so sah ich aus bevor mich meine Menschen abgeholt haben


Tja, ich bin seit Ende Februar in der HuTA und habe da viele Freunde und einen großen Beschützer.
Auch habe ich mir angewöhnt die eine oder andere Situation zu überdenken
(aber nur für den Fotografen und die anderen Menschen). Des weiteren habe ich mir so etwas neumodisches wie chillen
(hierfür habe ich mir den Platz auf dem Ledersofa gesichert) angewöhnt, macht Spaß.

Wenn ich dann zu Hause bin, lege ich mich auf meinen Platz (seit 2 Wochen meistens der tolle Zottelteppich, den ich so schön in Einzelteile zerlegen kann) und tue so, wie meine Menschen, als ob der Tag sooooo anstrengend war.... wenn es dann Fresschen gab, lasse ich mich von Herrchen oder Frauchen (optimaler Weise von beiden) kraulen (so als ausgleich vom Hundestress). Damit Ihr auch seht dass ich tatsächlich 8cm gewachsen bin, habe ich Euch noch eins meiner Lieblingsbilder beigelegt.

Sie ist tatsächlich gewachsen und wunderschön :-))


Wo ich jetzt wohne so viele Hunde aus anderen Ländern, dass könnte man hier schon fast als EU Gipfel bezeichnen, egal wo ich hingehe treffe ich auf internationale Spielgefährten (Griechen, Italiener, Spanier, Rumänen usw.) Heute habe ich ne nette Dame aus Rumänien kennengelernt, stellt Euch vor, die hatte ein blaues und ein braunes Auge.
Im Namen aller, die ich hier kennengelernt habe, kann ich Euch nur sagen, denkt immer auch an die, denen Ihr ein tolles zu Hause vermittelt habt, so wie mir.

Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen

EURE BABE

Und wir bedanken uns bei Babe und ihren Menschen für diesen Brief, er bedeutet uns viel !

Dez. 2012

Hallo liebe Nümbrechter,

ich bin nun schon fast ein Jahr bei meiner neuen Familie.

Zeit mal die letzten Monate Revue passieren zu lassen. Meine schlechten Träume, die mich am Anfang immer noch aus dem Schlaf gerissen haben, sind weg. Ersetzt durch ganz viele schöne Erlebnisse, von denen ich Euch erzählen möchte.

Ich war dieses Jahr zum ersten mal im Urlaub - wir waren in einer ganz tollen Landschaft. Das weite Feld hat mir besonders gut gefallen.
babebrief1

Inzwischen habe ich hier eine eigene kleine Hunde Gang,
babebrief2
Herrchen und Frauchen dürfen auch, mit jemand muss uns ja fahren :-).

Wir sind dann am Wochenende immer mit ganz vielen von meinen Freunden an verschiedenen Plätzen unterwegs
babebrief4
- das macht Spaß.. . Ja, unter der Woche HUTA am Wochenende meine Hundegang - ich glaube ich habe mir damals die richtigen beiden ausgesucht (da sind wir aber so was von sicher). Ich kann sogar auch Karate
babebrief3
und, wenn ich es will, fliegen :-)
babebrief7

Wir sind inzwischen eine richtige Familie geworden
babebhrief5

Keine Angst, Ihr (Frau Bolz und Frau Uth und alle anderen fleißigen Helfer von Nümbrecht) werdet immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ohne Eure Hilfe würde es mir nicht so gut gehen.
babebrief6

So, nun gehe ich noch mal mit Frauchen aus und dann ist für heute Feierabend.

Ganz, ganz liebe Grüße

EURE BABE

Etwas ganz Wichtiges hat Babe aber vergessen: Sie hat sogar ihre eigene facebook-Seite http://www.facebook.com/BabeRohleder?ref=ts&fref=ts